Was ist Step by Step - Juleica ?

Schön, dass ihr eine Juleica machen wollt!
Bei Juleica "Step by Step" findet ihr Wahl- und Pflichtbausteine am Beispiel einer Eistüte, die die Jugendringe des Landkreises BB gemeinsam im Jahr anbieten.

Um eure Juleica zu erhalten braucht ihr Pflichtbausteine (22 h), einen Erste-Hilfe-Kurs (8 h) und Wahlbausteine (8 h). Am Ende müsst ihr mindestens 30 Stunden plus einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben, um eure Jugendleiter*innen - Card zum ersten Mal beantragen zu können.

Zur Auffrischung (8 h) der Juleica können alle Bausteine, außer dem Erste-Hilfe-Kurs, genutzt werden

Die drei Dachverbände Stadtjugendring Sindelfingen e. V., Stadtjugendring Herrenberg e. V. und Kreisjugendring Böblingen e. V. bieten gemeinsam verschiedene Schulungsmodule zur Qualifizierung ehrenamtlicher Mitarbeiter*innen in der Kinder- und Jugendarbeit an. Die Schulungen erfolgen nach dem bundeseinheitlichen gültigen Ausbildungs- und Qualitätsstandard der Juleica und ermöglichen die Beantragung bzw. Verlängerung der Jugendleiter*innencard.

Ansprechpartner*innen:
SJR Sindelfingen e. V., Barbara Mohr (b.mohr@sjr-sifi.de / www.sjr-sifi.de )
SJR Herrenberg e. V., Annelie Brandl (annelie.brandl@sjr-hbg.de/ www.stadtjugendring-herrenberg.de )
KJR Böblingen e. V. , Ekaterina Ohngemach (e.ohngemach@lrabb.de  / www.kjr-bb.de )

stepbystep_eistuete
gfx_juleica_card

Was ist die Jugendleitercard (Juleica)?

Die Jugendleiter*innencard (auch Jugendleiter*innen-Card, JuLeiCa) ist ein amtlicher Ausweis, der in Deutschland für ehrenamtliche Mitarbeiter*innen in der Jugendarbeit ausgestellt werden kann. Die Karte soll dem Jugendleiter*innen zur Legitimation gegenüber den Erziehungsberechtigten der minderjährigen Teilnehmer*innen, staatlichen und nichtstaatlichen Stellen, von denen Beratung und Hilfe erwartet wird, und als Berechtigungsnachweis für die Inanspruchnahme von bestimmten Rechten und Vergünstigungen dienen. Voraussetzung zur Erlangung dieses Ausweispapieres ist in der Regel die erfolgreiche Absolvierung eines Gruppenleiter*innen-Grundkurses. Bislang sind über 100.000 Jugendleiter*innen im Besitz einer Jugendleiter*innenkarte.

Die Standards der Jugendleiter*innen-Ausbildung – Selbstverpflichtung der Jugendverbände und -ringe in Baden-Württemberg können beim Landesjugendring unter Service>Publikationen bestellt werden. Die Landesregelung Baden-Württemberg und weitere Informationen rund um die Juleica sind hier zu finden: www.ljrbw.de/juleica

Juleica beantragen

Die Juleica kann online unter www.juleica.de beantragt werden. Dazu braucht man ein digitales Passbild und eine eigene E-Mail-Adresse.

VERGÜNSTIGUNGEN

Wer sich ehrenamtlich engagiert, bekommt für seine Tätigkeit keinen Lohn als Anerkennung. Um jedoch Ehrenamtlichen zu zeigen, wie sehr ihr Engagement geschätzt wird, bieten bereits eine Reihe von Einrichtungen Vergünstigungen für Jugendleiter*innen mit Juleica an.

Eine beachtliche Reduzierung bei der Tageskarte bietet das Legoland in Günzburg und dies zusätzlich für drei weitere Begleitpersonen. Das Land Baden-Württemberg gewährt 26,00 Euro Zuschuss beim Erwerb einer Bahncard. Alle Vergünstigungen im Landkreis Böblingen gibt es unter www.kjr-bb.de/cms/magazin/juleica

pexels-cottonbro-3943723